HÄNGGI
PLANUNG + BERATUNG GmbH

OSTERMUNDIGENSTRASSE 73
CH-3006 BERN
T +41(0)31 311 12 10
info@haenggiplanung.ch

Forum

Erwin Wurm

«Erbarmungslose Durchschnittlichkeit»

Venedig – gebaut wird überall. Auch am Canal Grande, inmitten prächtiger Palazzi. Da quetscht der Künstler Erwin Wurm gerade sein Elternhaus in den Garten des stolzen Palazzo Franchetti.

Dieses Haus ist, mit 16 Meter Länge und sieben Meter Höhe originalgetreu nachgebaut, aber nur 1,38 Meter schmal, auch das Interieur ist dementsprechend gequetscht und oft nur wenige Zentimeter breit. Es wurde das Fundament in Beton gegossen und eine Stahlkonstruktion aufgebaut, damit das Einfamilienhaus nicht etwa wie beim Zauberer von Oz vom venezianischen Wind davongetragen wird.

Wurms Haus als Dialog zwischen kleinbürgerlicher Enge und venezianischer Großbürgerlichkeit am Canal Grande. Alles ist grotesk gestaucht und behält doch seine erbarmungslose Durchschnittlichkeit. Da kommen den Venezianern die Tränen!

Biennale in Venedig, 2011

Ross Racine

Wenn Josef Frank 1930 gesagt hat: «Das Wohnhaus ist Selbstzweck. Es hat durch sein Dasein den Menschen zu beglücken und in jedem seiner Teile zu seinem Vergnügen beizutragen» – so kann dieses Ziel nur erreicht werden, wenn vor den bekannten messbaren technischen Forderungen die wichtigeren psychologischen und biologischen Notwendigkeiten erfüllt werden, wenn Wohnbau nicht im Dienste der Macht oder des Geltungsbedürfnisses – einschliesslich unseres eigenen Architektenehrgeizes – steht, nicht imponieren oder repräsentieren soll, sondern nur dem Schütze der persönlichen Entfaltung und Selbstverwirklichung der Bewohner und ihrer Familien steht und ihr dienen soll, wenn also in den Städten aller Grössen eine möglichst wenig reglementierte, ruhige und naturverbundene Umwelt entsteht, die die Einseitigkeit des heutigen Berufslebens in einer technisierten Stadtwelt ausgleicht und so die Fluchten in Erholungsräume ausserhalb der Stadt überflüssig macht, bzw., wenn Wohnverhältnisse geschaffen werden, die nicht durch ihre Unzulänglichkeit Ersatz und Ausgleichsleistungen auf anderen Gebieten nötig machen.

Human Planet

Human Planet is an awe-inspiring, jaw-dropping, heart-stopping landmark series that marvels at mankind's incredible relationship with nature in the world today.

Was ist Raumplanung?

Raumplanung – ein Berufsbild // Öffentlichkeitsarbeit für den Raumplanungsberuf
Diplomarbeit von Jürg Hänggi, Nachdiplomstudium Raumplanung, Fachhochschule Brugg, 1992

> ufä!